piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für klassische Archäologie

    Schriftenverzeichnis

    Dr. Vilma Ruppienė

    Lehrstuhl für Geodynamik und Geomaterialforschung
    E-Mail: vilma.ruppiene@uni-wuerzburg.de

    I. Monographie


    1. V. Ruppienė, Natursteinverkleidungen in den Bauten der Colonia Ulpia Traiana. Gesteinskundliche Analysen, Provenienzbestimmung und Rekonstruktion. Xantener Ber. 28 (Darmstadt/Mainz 2015).

    2. V. Gedzeviciutė /M. Knief/I. Wehgartner, 2000 Jahre antikes Glas. Schmuck und Alltagsgerät. Die Sammlung antiker Gläser im Martin von Wagner Museum der Universität Würzburg. Katalog zur Sonderausstellung der Antikensammlung des Martin von Wagner Museums vom 6. Juli–7. November 2010 (Würzburg 2010).

    II. Aufsätze


    1. V. Ruppienė/T. M. Gluhak/U. Schüssler, Marmora aus dem römischen Deutschland: Vorkommen, Abbau und Verwendung. In: S. Merkel/I. Löffler (Hrsg.), Metalla 9. Tagungsheft für Archäometrie und Denkmalpflege (Wien 2019) 60–63.

    2. V. Ruppienė/U. Schüssler, Incrustations from Colonia Ulpia Traiana (Near Modern Xanten, Germany). In: D. Matetić/P. K. Marasović (Hrsg.), ASMOSIA XI, Interdisciplinary Studies of Ancient Stone, Proceedings of the Eleventh International Conference of ASMOSIA, Split, 18–22 May 2015 (Split 2018) 351–361.

    3. V. Ruppienė/T. M. Gluhak, „Granito verde a erbetta de la vallée de la Ruwer (Trèves, Allemagne)“. In: Sciences d’aujourd’hui pour comprendre hier: les techniques de l’archéologie appliquées à la Haute-Marne (Langres 2018) 86–93.

    4. V. Ruppienė/T.M. Gluhak, Granito verde a erbetta from the Ruwer-valley near Trier: Preliminary results from petrography and major element compositions. In: C. Coquelet/G. Creemers/R. Dreesen/E. Goemaere (Hrsg.), Roman ornamental stones in North-Western Europe. Natural resources, manufacturing, supply, life & after-life. Études et Documents / Archéologie (Namur 2018) 51–62.

    5. V. Ruppienė, Marmora in der CUT und ihr Weg an den Niederrhein. In: Chr. Eger (Hrsg.), Warenwege – Warenflüsse. Handel, Logistik und Transport am römischen Niederrhein. Xantener Berichte 32 (Darmstadt 2018) 407–422.

    6. V. Ruppienė/A. Simmnacher/U. Schüssler, Granitoide Dekorsteine aus dem römischen Trier und ihre Herkunft. In: L. Glaser (Hrsg.), Tagungsheft für Archäometrie und Denkmalpflege (Hamburg 2018) 203–206.

    7. V. Ruppienė/W. Prochaska, Inkrustationen aus der Kaiseraula des spätantiken Kaiserpalastes in Trier. In: L. Glaser (Hrsg.), Tagungsheft für Archäometrie und Denkmalpflege (Hamburg 2018) 211–214.

    8. V. Ruppienė/T.M. Gluhak, Granito verde a erbetta aus dem Ruwertal: ein begehrter Dekorstein im römischen Nordwesten und geschätzter Exportartikel für das Imperium. In: L. Glaser (Hrsg.), Tagungsheft für Archäometrie und Denkmalpflege (Hamburg 2018) 207-210.

    9. R. Dreesen/M. De Ceukelaire/V. Ruppienė, On the Roman use of Belgian “marbles” in the Civitas Tungrorum and beyond. In: C. Coquelet/G. Creemers/R. Dreesen/E. Goemaere (Hrsg.), Roman ornamental stones in North-Western Europe. Natural resources, manufacturing, supply, life & after-life. Études et Documents / Archéologie 38 (Namur 2018) 25–50.

    10. K. Deppmeyer/M. D’Onza/mit geologischen Bestimmungen von V. Ruppienė, Steinimitation in der Trierer Wandmalerei der Römerzeit. Funde und Ausgrabungen im Bezirk Trier 50, 2018, 51–76.

    11. V. Ruppienė, Natursteininkrustationen aus den Bauten der Colonia Ulpia Traiana. In: Begleitband „Highlights und Methoden“ zur Archäologischen Landesausstellung NRW 2015 (Bonn 2015) 97–100.

    12. R. Dreesen/C. Coquelet/G. Creemers/W. De Clercq/G. Fronteau/T. Gluhak/E. Hartoch/P. Henrich/J.-D. Lafitte/P. Picavet/S. Reniere/V. Ruppienė/A. Thiébaux/A. Vanderhoeven/G. Vynckier/E. Goemaere, Unraveling geological and geographical provenances of lithic materials during Roman times in Belgium: a fruitful collaboration between geologists and archaeologists, European Geologist 38, 2014, 15–21.

    13. V. Ruppienė/U. Tschirner, Eine antike Säule aus prokonnesischem Marmor in Lüneburg. In: A. Hauptmann/O. Mecking/M. Prange (Hrsg.), Metalla 6. Tagungsheft für Archäometrie und Denkmalpflege (Weimar 2013) 211–215.

    14. V. Ruppienė/U. Schüssler/M. Unterwurzacher, Auerbach Marble Quarries in the Odenwald near Hochstädten – Exploitation during Roman and Medieval Times. In: J. Silvertant (Hrsg.), Mining and Cultural Landscape. 8th Internat. Symposium on Archaeological Mining History, Reichelsheim, 9.–11. Mai 2013 (Reichelsheim 2013) 120–129.

    15. V. Ruppienė/U. Schüssler, Porfido Verde Antico aus Colonia Ulpia Traiana bei Xanten. In: J. Lorenz (Hrsg.), Porphyr. Tagungsband der „Porphyr“-Tagung am 21.–22. Oktober 2011 in Weilbach und Amorbach. Mitt. des naturwissenschaftlichen Ver. 26 (Karlstein am Main 2012) 62–69.

    16. V. Ruppienė/U. Schüssler/B. Liesen, Auerbacher Marmor in der Colonia Ulpia Traiana? In: F. Schlütter/S. Greiff/M. Prange (Hrsg.), Metalla 5. Tagungsheft für Archäometrie und Denkmalpflege (Tübingen 2012) 46–48.
    Gedzeviciutė/C. Bührig/B. Liesen, „Marmora“ aus dem Theater-Tempel Areal in Gadara. In: O. Hahn/A. Hauptmann/D. Modarressi-Tehrani/M. Prange (Hrsg.), Metalla 3. Tagungsheft für Archäometrie und Denkmalpflege (Bochum 2010) 232–234.

    17. V. Gedzeviciutė/ U. Schüssler/B. Liesen, Antiker „Marmor“-Luxus in den öffentlichen Repräsentationsbauten der Colonia Ulpia Traiana, Xanten. In: O. Hahn/A. Hauptmann/D. Modarressi-Tehrani/M. Prange (Hrsg.), Metalla 3. Tagungsheft für Archäometrie und Denkmalpflege (Bochum 2010) 218-220.

    18. M. Knief/V. Gedzeviciutė/L. Völling/U. Schüssler, Zusammensetzung von Glas und Inhalt eines römischen Balsamariums aus dem Martin von Wagner Museum in Würzburg. In: A. Hauptmann/H. Stege (Hrsg.), Tagungsheft für Archäometrie und Denkmalpflege (München 2009) 116–120.