piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für klassische Archäologie

    apl. Prof. Dr. Jochen Griesbach

    Direktor der Antikensammlung
    Tel. +49-(0)931-3189453
    E-Mail: jochen.griesbach@uni-wuerzburg.de

    Sprechstunde Di 14-16 Uhr n. V. per Email

    Lebenslauf


    24.05.1970 geboren in Köln

    1989
    Abitur am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium in Köln

    1989 – 1998
    Studium der Fächer Klassische Archäologie, Lateinische Philologie, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften, Philosophie an den Universitäten Köln, Bonn, Heidelberg und Berlin (Freie Universität)

    2/1997
    Magister Artium an der Universität zu Köln
    Thema der Magisterarbeit: Strukturanalysen zu den kaiserzeitlichen Nekropolen Roms

    1998 – 2001
    Forschungsaufenthalte in Rom (Kooperation mit der Soprintendenza Archeologica di Roma, IV Municipio)

    1998/1999
    Forschungsstipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes

    1999/2000
    Stipendiat im Graduiertenkolleg Formierung und Selbstdarstellung städtischer Eliten im römischen Reich an der Philosophischen Fakultät der Universität Köln

    2003
    Wissenschaftliche Hilfskraft am Projekt Pharos (Online-Studieneinheiten für die Studiengänge Klassische Archäologie, Alte Geschichte und Klassische Philologie)

    2003/2004
    Vertretung der Assistenz (Dr. Lutgarde Vandeput) am Forschungsarchiv für Antike Plastik der Universität zu Köln

    7/2006
    Promotion an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln; Thema der Dissertation: Villen und Gräber. Kaiserzeitliche Siedlungs- und Bestattungsplätze im Suburbium Roms ausgehend von den Befunden der Tenuta Radicicoli Maffei

    10/2007 – 6/2011
    Assistent am Institut für Klassische Archäologie der Ludwig-Maximilians-Universität München

    2/2010 – 1/2011
    Forschungsstipendium der DFG am Deutschen Archäologischen Institut, Abt. Athen

    6/2011
    Habilitation an der Fakultät für Kulturwissenschaften der LMU München mit der Arbeit Zur Topographie antiker Ehrenstatuen im hellenistischen Osten: Gestaltung und Konstituierung 'politischer' Räume durch öffentliche und private Porträtstandbilder

    7/2011 – 3/2012
    Akademischer Oberrat am Institut für Klassische Archäologie der LMU

    4/2012 – 9/2014
    Konservator am Martin von Wagner Museum der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

    seit 01.10.2014
    Direktor der Antikensammlung des Martin von Wagner Museums

    Sommersemester 2017
    Lehrvertretung für Prof. Dr. Thomas Schäfer an der Universität Tübingen

    März 2018
    Bestellung zum außerplanmäßigen Professor

    April 2018
    Hellenistic Lectures Series 2018 an den Unversitäten Harvard, Princeton, NYU, Penn, Columbia, Brown

    Mitgliedschaften


    Deutscher Archäologen-Verband
    Mommsen-Gesellschaft
    Associazione Internazionale di Archeologia Classica